Der Beginn – Festnahme oder Anhörungsbogen

Es beginnt zumeist damit, dass die Polizei jemanden einer Straftat beschuldigt. Wird der Mandant „auf frischer Tat“ ertappt, findet er sich häufig auf der entsprechenden Polizeiwache wieder. Hier kommt es zur ersten Vernehmung und der unbedarfte Mandant läuft Gefahr, den ersten Fehler zu begehen: Er entschließt sich zu einer Aussage.