Mehr Schutz für die Beschützer? Der Bundestag debattiert über härtere Strafen für Angriffe auf Polizisten

Es muss ein absolutes Horrorszenario für alle Polizisten, Feuerwehrleute oder Rettungskräfte sein: Mit Blaulicht eilt man zum Einsatzort, um Hilfe zu leisten – doch Schaulustige oder eine aggressive Menge behindern notwendige Sofortmaßnahmen in einer Situation, [...]

3. März 2017|Strafrecht|

Eine künstliche Befruchtung ist keine Krankheit…

…klingt logisch und richtig, hat arbeitsrechtlich allerdings bedenkliche Konsequenzen. Denn wie das Bundesarbeitsgericht (BAG) nun urteilte, gelten die Fehlzeiten im Büro für die Vornahme der sog. In-Vitro-Fertilisation nicht als normale „krankheitsbedingte“ Abwesenheit im Sinne des [...]

30. Januar 2017|Arbeitsrecht|

Vom Krimi in die Realität und wieder zurück: Vom „Beschuldigten“ zum Ende des Verfahrens ohne Strafe

Post von der Staatsanwaltschaft oder Vorladung der Polizei? Ein Strafverfahren kann auch bei „Otto Normalverbrauchern“ schneller über einen hereinbrechen, als man denkt: sei es durch einen auf einer Party aus dem Ruder gelaufenen Streit, die [...]

20. Januar 2017|Arbeitsrecht|